WRT54G als Firewall

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Allgemeine Fragen
Author Message
jensner
DD-WRT Novice


Joined: 13 Jul 2010
Posts: 1

PostPosted: Tue Jul 13, 2010 9:06    Post subject: WRT54G als Firewall Reply with quote
Hallo Leute,

hat schon mal jemand einen WRT56G als Firewall umfunktioniert? Ich habe aktuell das Problem dass uns (kleiner Familienbetrieb) überraschend unsere Hardware-Firewall gestorben ist.

Eine ordentlche Firewall (Zyxel oder so) bekomme ich leider nicht auf die Schnelle. Daher hätte ich daran gedacht vorübergehend einen WRT umzufunktionieren.

Hat das denn schon mal wer probiert bzw. ist das mit der DD-wrt-Firmware überhaupt möglich?

Danke Euch schon mal

Gruß Jens
Sponsor
pepe
DD-WRT Guru


Joined: 16 Jun 2006
Posts: 2427
Location: Berlin, Germany

PostPosted: Tue Jul 13, 2010 16:09    Post subject: Reply with quote
Ich verstehe deine Frage nicht so ganz?!

DD-WRT bring von Hause aus eine Firewall mit basierend auf dem Linux Netfilter
Besser bekannt unter dem Namen des Befehles mit dem man den Netfilter konfiguriert IPTABLES.

IPTABLES beherrscht das Stateful Packet Filtering es ist also ein Paketfilter.

Weitere Funktionen sind:
    1. Specifying multiple ports in one rule
    2. Load balancing
    3. Restricting the number of connections
    4. Maintaining a list of recent connections to match against
    5. Matching against a string in a packet's data payload
    6. Time-based rules
    7. Setting transfer quotas
    8. Packet matching based on TTL values


Noch was zu Konfiguration.

Die std. Konfiguration unter dd-wrt sieht wie folgt aus.
Jeder Datenverkehr von innen (LAN) nach Extern (WAN) wird zugelassen.

Jeder Datenverkehr von Extern (WAN) nach innen (LAN) wird geblockt (abgesehen von den --state ESTABLISHED Abhängigkeiten das sind im Prinzip die Antwort Pakete die von einem internen Dienst erwartet werden z.B. die Antwort von einem Webserver wenn von einem Browser eine Seite angefordert wurde).

Des Weiteren bring dd-wrt den L7 Patch für IPTABLES mit das heißt es ist bedingt möglich (so gut es eben ein Paketfilter kann) auf LAYER 7 zu filtern.

Da es sich hier nicht um eine Software Desktop Firewall Lösung handelt hast du Im Grunde also eine voll funktionsfähige Hardware Firewall.

Wenn man das so sagen kann den als Firewall wird in der Regel ein gesamtes Konzept bezeichnet bestehend aus den Verschiedensten Komponenten und nicht alleine ein Gerät oder eine Software.

Jetzt kommt es drauf an was du willst?

Eine gui zum Ändern der Firewall Regeln wirst du unter dd-wrt nicht finden ebenso wenig eine Proxy Funktionalität (für so was (Proxy) ist ein Paketfilter nicht gedacht).

Die Firewal lässt sich aber Problemlos anpassen und verändern samt DMZ mit allen Schikanen und und und dafür sind allerdings IPTABLES Kenntnisse und natürlich das Wissen über die benötigten Ports und Protokolle sowie deren Arbeitsweise von zwingend erforderlich.

_________________
http://www.dd-wrt.com/phpBB2/search.php?
http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Main_Page
http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Category:Deutsche_Dokumentation

http://i-use.ipfire.org/profile/454051a193d29c9019ea3d0ce3c4b801435fd682/0.png
Display posts from previous:    Page 1 of 1
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Allgemeine Fragen All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can attach files in this forum
You can download files in this forum