dd-wrt und Medion-Repeater

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware
Author Message
Harry_Hirsch
DD-WRT Novice


Joined: 26 Mar 2012
Posts: 3

PostPosted: Mon Mar 26, 2012 10:39    Post subject: dd-wrt und Medion-Repeater Reply with quote
Hallo zusammen,

ich möchte gerne meinen WRT54GL (DD-WRT v24-sp2 (10/10/09) mini) mit einem Repeater von Medion (P85250 (MD 96464)) zur Zusammenarbeit bringen. Die MAC-Adresse des Repeaters ist im Router eingetragen und freigegeben, WDS auf dem Router ebenfalls für die MAC des Repeaters freigegeben...der Repeater mit den korrekten wlan-Einstellungen konfiguriert, aber es will nicht funktionieren. Vielleicht hat einer von euch damit ja auch schon seine Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen...ich stehe da irgendwie auf dem Schlauch.

Danke schon mal für jeglichen Hinweis/Tipp...

CU

Harry_Hirsch
Sponsor
cybero2912
DD-WRT Guru


Joined: 18 Jun 2006
Posts: 1187
Location: Berlin

PostPosted: Mon Mar 26, 2012 12:15    Post subject: Reply with quote
versuch' mal den Repeater über's WebIF manuell zu konfigurieren..
IP = 192.168.2.254

hier hat auch jemand seine Erfahrungen mit dem Teil berichtet - ist zwar technisch nicht 100%ig einwandfrei formuliert was er da schreibt man kann es aber trotzdem nachvollziehen...
Harry_Hirsch
DD-WRT Novice


Joined: 26 Mar 2012
Posts: 3

PostPosted: Fri Mar 30, 2012 11:27    Post subject: Medion-Repater Reply with quote
Also...ich habe die ganze Sache nochmal mit Ruhe und Bedacht in Angriff genommen. Ich habe mich per wlan über die Geräte-IP direkt mit dem Repeater verbunden, das Gerät dort dann entsprechend konfiguriert und der SSID ein "-rep" angehängt, damit ich ihn auch finde. Anschließend habe ich in der Liste der verfügbaren wlan-Netzwerke gesehen, dass der Repeater nur WPA, mein Router aber WPA2-Verschlüsselung macht. Also habe ich den Router noch entsprechend eingestellt, auch ist die mac-Adresse des Repeaters in der white-List des Routers eingetragen. Offensichtlich bekommt der Laptop, welcher eine Verbindung via Repeater aufbauen möchte aber keine IP-Adresse zugewiesen. Ich vermute da stark, dass irgendwo in den Tiefen der DD-WRT-Konfiguration noch etwas eingestellt werden muss. Fragt sich nur WO?!?!?!

Hat jemand eine Idee???

CU und schönes Wochenende...

Harry_Hirsch
cybero2912
DD-WRT Guru


Joined: 18 Jun 2006
Posts: 1187
Location: Berlin

PostPosted: Fri Mar 30, 2012 13:24    Post subject: Re: Medion-Repater Reply with quote
Harry_Hirsch wrote:
und der SSID ein "-rep" angehängt


die SSID's müssen auf beiden identisch sein!
Harry_Hirsch
DD-WRT Novice


Joined: 26 Mar 2012
Posts: 3

PostPosted: Fri Mar 30, 2012 20:35    Post subject: SSID's Reply with quote
...müssen Sie nicht!

Jetzt klappt es! Ich habe nochmal in Ruhe die Konfiguration vorgenommen und plötzlich habe alle drei Geräte (Laptop, Repeater und Router) miteinander kommuniziert...nur eine IP-Adresse konnte nicht zugewiesen werden. Dann habe ich mal die Scheunentore geöffnet und siehe da, ohne Verschlüsselung kam nun auch die IP zustande. Dann habe ich auf dem Router die WPA2-Verschlüsselung wieder eingeschaltet (diemal allerdongs als WPA Personla Mixed (vorher ohne Mixed) und siehe da, auch das funktoiniert.

Warum das ganze nicht direkt geklappt hat ist mir ein Rätsel. Aber sei's drum, nun geht's ja und ist eine echte Bereicherung...zumal für den Preis!

CU

H_H
Display posts from previous:    Page 1 of 1
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can attach files in this forum
You can download files in this forum