Umlaute auf Samba-Share

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Atheros WiSOC basierende Hardware
Author Message
charly20020603
DD-WRT Novice


Joined: 18 Nov 2012
Posts: 2

PostPosted: Mon Nov 19, 2012 19:41    Post subject: Umlaute auf Samba-Share Reply with quote
Hallo zusammen,

ich nutze einen Netgear WNDR3700 v2 mit der FW DD-WRT v24-sp2 (06/14/11) std - build 17201.

Per Samba habe ich ein an den USB-Port des Routers angeschlossene Festplatte geshart, habe nun aber das (bekannte) Problem mit den Umlauten (aus diesem Thread http://www.dd-wrt.com/phpBB2/viewtopic.php?p=404998&sid=36240402976463810baaa8f5046d8fa1)

Nun wollte ich die dort beschriebene Ergänzung der smb.conf vornehmen, und finde die Datei unter /tmp (also im RAM) und unter /usr/lib.

Die erste kann ich zwar ändern, aber nach einem Routerneustart sind alle Änderungen dahin (klar), die zweite (unter /usr/lib) ist readonly. Chmod scheitert mit dem Hinweis auf read-only-Filesystem ...
Crying or Very sad

Ich habe den Router mit Find durchsucht, es gibt aber keine weitere smb.conf.

Nun bin ich nicht der Linux-Spezi und mit meinem Latein am Ende, und wollte daher hier mal fragen, wer mir evtl. weiterhelfen kann.

Danke vorab,

Grüße
Charly
Sponsor
Sash
DD-WRT Guru


Joined: 20 Sep 2006
Posts: 17393
Location: Hesse/Germany

PostPosted: Mon Nov 19, 2012 23:44    Post subject: Reply with quote
erstmal updaten. maybe ist das gefixt
_________________
GEGEN die EEG-UMLAGE auf EIGENVERBRAUCH!
_________________
Forum Guidelines...How to get help
&
Forum Rules
&
RTFM/STFW
&
Throw some buzzwords into the WIKI search Exclamation
_________________
I'm NOT rude, just offer pure facts!
_________________
Atheros (TP-Link & Clones, etc ) debrick service in EU
_________________
Guide on HowTo be Safe, Secure and Protect Your Online Anonymity!
charly20020603
DD-WRT Novice


Joined: 18 Nov 2012
Posts: 2

PostPosted: Thu Nov 22, 2012 22:33    Post subject: Reply with quote
Das hab ich jetzt streng nach Anleitung mit der 30/30/30-Methode auch getan und die webflash.bin r19519 genommen. Das Ergebnis: bricked ... der Router switched nur noch und die traffic led's sind statisch an. Auf 192.168.1.1 bekomme ich nach reboot des Routers für jeweils 3 Ping's ttl=64, aber offenbar scheint das zu kurz zu sein, um per tftp-PUT eine neue FW draufzuschieben.
Jemand eine andere Idee? Crying or Very sad
Display posts from previous:    Page 1 of 1
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Atheros WiSOC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum