OpenVPN Config Datei

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Allgemeine Fragen
Author Message
Scretchy
DD-WRT Novice


Joined: 20 May 2012
Posts: 6

PostPosted: Sat Jun 16, 2012 20:29    Post subject: OpenVPN Config Datei Reply with quote
Hallo.

Ich möchte gerne von überall aus in mein Heimnetzwerk reinkommen. Hardware ist ein WRT160NL von Linksys. Die DD-WRT Software ist installiert.
Ich habe die nötigen Zertifikate erstellt und auf dem Clienten installiert. Verbindung klappt auch wunderbar. Nur muss ich noch ein paar feinheiten ändern. Folgende Situation

----
Heimnetzwerk
Router: 192.168.0.1 ist auch OpenVPN-Server
PC's: 192.168.0.10-40
WAN-IP: Dynamic-DNS


Client:
OpenVPN Client
Von mir aus im Lan beim Kumpel Zugriff ins WWW
IP-Adressenberreich im LAN 192.168.178.0

Ich möchte nun, dass wenn ich mich mit dem VPN-Server verbinde, dass mein Client eine IP-Adresse aus dem 192.168.0.50-70 Berreich bekommt. Mein Client soll sich so verhalten als wenn ich direkt im Heimnetzwerk am Switch hänge.
Das Internet soll weiterhin über das Netzwerk von meinem Kumpel gehen. Nur meine Rechner im Heimnetz sollen erreichbar sein. BSP: FTP oder Apache

Ich hoffe ihr versteht, was ich brauche.
Hier eine Standart config, die ich aus einem Tutorial verwende:
Code:

port 1194
proto udp
dev tun0
ca /tmp/openvpn/ca.crt (Master Zertifikat)
cert /tmp/openvpn/cert.pem (Server Zertifikat)
key /tmp/openvpn/key.pem (Server Key)
dh /tmp/openvpn/dh.pem (DH Parameter)
server 172.16.2.0 255.255.255.0
push "route 192.168.0.0 255.255.255.0"
keepalive 10 120
comp-lzo
persist-key
persist-tun
verb 3


Was muss ich ändern?

Vielen dank schonmal für Hilfe.

MFG Daniel
Sponsor
geniuss
DD-WRT User


Joined: 12 Jun 2009
Posts: 59

PostPosted: Tue Jun 26, 2012 14:24    Post subject: Reply with quote
Hallo,
das sehe ich etwas schwierig, openvpn ist ein Routingnetz. Sobald du Dich verbindest bekommst Du aus dem VpnNetzbereich eine Ip zugewiesen. Dennoch kannst Du Dich doch so bewegen als wärest Du in Deinem Netz. Es wird doch im Router durchgeroutet da dieser beide IpKreise kennt.

Wenn Du IPs aus dem gleichen Netz bekommen möchtest solltest Du das nur mit bridging per OpenVpn lösen. Dies ist allerdings nicht mit den tun-Adapter vorgesehen, sondern mit einem tap-Adapter. Dies ist unter einem Linuxsystem meines Wissens nicht vorgesehen. Sondern nur unter einem Windowsbetriebssysten
Sash
DD-WRT Guru


Joined: 20 Sep 2006
Posts: 17344
Location: Hesse/Germany

PostPosted: Tue Jun 26, 2012 18:27    Post subject: Reply with quote
geniuss wrote:
Dies ist unter einem Linuxsystem meines Wissens nicht vorgesehen. Sondern nur unter einem Windowsbetriebssysten


das is unsinn...der rest stimmt

_________________
Forum Guidelines...How to get help
&
Forum Rules
&
RTFM/STFW
&
Throw some buzzwords into the WIKI search Exclamation
_________________
I'm NOT rude, just offer pure facts!
_________________
Atheros (TP-Link & Clones, etc ) debrick service in EU
_________________
Guide on HowTo be Safe, Secure and Protect Your Online Anonymity!
_________________
Andreas Baumert: "Kundige Menschen befragen Fachleute, ohne ihnen auf die Nerven zu gehen. Sie stellen keine Fragen, die sie mit etwas Fleiß und Lektüre selber beantworten können. Sie wissen, auf welche Quellen es ankommt,und wie man sich Zugang zu ihnen verschafft."
geniuss
DD-WRT User


Joined: 12 Jun 2009
Posts: 59

PostPosted: Sun Jul 01, 2012 13:42    Post subject: Reply with quote
Hi,
sorry, richtig. Mit einem Tun-Adapter ist bridging nicht vorgesehen, hat aber nix mit Windows zu tun.
Display posts from previous:    Page 1 of 1
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Allgemeine Fragen All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can attach files in this forum
You can download files in this forum