2 W-lan router mit dd-wrt verbinden.

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware
Goto page 1, 2  Next
Author Message
Megavolt20
DD-WRT Novice


Joined: 26 Dec 2008
Posts: 15

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 14:03    Post subject: 2 W-lan router mit dd-wrt verbinden. Reply with quote
Hey also ich hab folgendes problem. Ich habe einen W-lan router womit ich ins internet reingehe. und jetzt habe ich mir einen 2. router mit dd-wrt gekauft und wollte den jetzt ins wohnzimmer stellen wo mein sat recaiver dran soll. wie muss ich die konfigurationen den jetzt einstellen so das ich über w-lan ein gutes netzwerk habe.Ich bin schon die ganze zeit dran aber bekomme es nicht gescheid hin. könntet ihr mir helen? mfg megavolt20
Sponsor
StPaul
DD-WRT Novice


Joined: 30 Sep 2008
Posts: 15

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 14:06    Post subject: Reply with quote
konfiguriere WDS



http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Linking_Routers
Megavolt20
DD-WRT Novice


Joined: 26 Dec 2008
Posts: 15

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 14:20    Post subject: Reply with quote
wie meinst du das wds. ich kenn mich damit doch nicht aus. ein bischen mehr hilfe währe schon ganz geil
StPaul
DD-WRT Novice


Joined: 30 Sep 2008
Posts: 15

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 14:28    Post subject: Reply with quote
Steht alles im Link (mit Anleitung).

Im Router findest Du das Menü unter:

Wireless -> WDS

Geh Punkt für Punkt der Anleitung nach.
Im Groben ist das:

In beiden Routern, gleiche Verschlüsselung einstellen, beide im AP-Betrieb betreiben, Daten der einzelnen Router in das WDS Menü eintragen, Internet Verbindungseinstellungen (am Client) deaktivieren, Router IP-zuweisen, Default Gateway des Clients (der im Wohnzimmer) die IP des Internetrouters einstellen.
Und gut ist es.

Zum Testen die Verschlüsselung ausschalten und erst dann wenn alles funktioniert diese aktivieren.
Megavolt20
DD-WRT Novice


Joined: 26 Dec 2008
Posts: 15

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 15:52    Post subject: Reply with quote
also ich kann kein englisch das ist das große problem an der sache. muss ich den punkt zu punkt eintragen oder muss ich lan nehmen weil ich will den 2. router ja richtig im netzwerk haben. also mit internet und alles. und muss ich sonnst noch irgendwas wissen?
Megavolt20
DD-WRT Novice


Joined: 26 Dec 2008
Posts: 15

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 15:56    Post subject: Reply with quote
muss ich bei wds unten in den optionen auch noch was einstellen?
Megavolt20
DD-WRT Novice


Joined: 26 Dec 2008
Posts: 15

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 16:53    Post subject: Reply with quote
kann mir den keiner helfen. also nach der groben anleitung habe ich das ausprobiert aber irgendwie habe ich keine verbindung bekommen.
Roggi
DD-WRT Novice


Joined: 05 Aug 2008
Posts: 40

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 17:51    Post subject: Reply with quote
Hi Megavolt,

Dein Wille mit dem INet wird durch den Eintrag des Gateways im Client erledigt.

Deshalb wurde Dir schon geraten, IP's fix zu vergeben.

Wenn Dein Router mit dem WAN (INet) die IP 192.168.1.1 hat, muss Du in deinem Client unter Gateway die IP 192.168.1.1 eintragen. Unter WDS trägst Du Lan ein. Dort dann die Mac des anderen Routers. Als Tipp würde ich Dir ratem, zuerst einmal sämtliche Verschlüsselungen oder Mac-Filter auszuschalten.

Wünsche Dir viel Erfolg.

Gruß

Roggi
Megavolt20
DD-WRT Novice


Joined: 26 Dec 2008
Posts: 15

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 18:05    Post subject: Reply with quote
Jo danke erst mal. ich werde das mal ausprobieren. aber eigendlich muss ich die verschlüsselung nicht ausstellen weil ich das schon so änlich hatte.werde sie aber jetzt bei dem test trotzdem ausstellen. hatte den 2. router also der bei mir im wohnzimmer steht als client bridge. aber das lief irgendwie nicht gescheid.muss ich den bei bei setup basis setup unten auf netzwerk einstelungen die gateway eintragen oder? das wird ja dann die gleiche sein wie die ip adresse. sonnst ne richtige anleitung wie man sowas genau einstellt hat keiner oder? mfg megavolt20

Last edited by Megavolt20 on Fri Dec 26, 2008 18:09; edited 1 time in total
Roggi
DD-WRT Novice


Joined: 05 Aug 2008
Posts: 40

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 18:08    Post subject: Reply with quote
Um welche Router handelt es sich denn?

Gruß

Roggi
Megavolt20
DD-WRT Novice


Joined: 26 Dec 2008
Posts: 15

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 18:10    Post subject: Reply with quote
es handelt sich um den Linksys router. also ich hab 2 davon. und beide mit dd-wrt. muss ich den unten beim setup da wo ich auch die ip adresse vom router eingebe die gateway eintragen oder. das is ja dann die gleiche ip wie die vom router oder?
Roggi
DD-WRT Novice


Joined: 05 Aug 2008
Posts: 40

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 18:20    Post subject: Reply with quote
Brauchst Du eigentlich nicht.......

ich gebe Dir mal ein Beispiel:

Router 1: IP 192.168.1.1
Router 2: IP 192.168.1.2

Subnetz bei beiden: 255.255.255.0

Unter Status-> WLAN findest Du die Mac Adressen. Die schreibst Du Dir raus.

dann trägst du die MAC des jeweils anderen Routers unter WLAN->WDS ein.

Beide Router müssen unter WLAN Basiseinstellungen den gleichen Kanal und die gleiche SSID verwenden.

Nun sollte es klappen......


Gruß

Roggi
Roggi
DD-WRT Novice


Joined: 05 Aug 2008
Posts: 40

PostPosted: Fri Dec 26, 2008 18:22    Post subject: Reply with quote
Nun zum Client:

Beim Client vergibst du z.B. 192.168.1.100 ebenfalls mit Subnet 255.255.255.0

Unter Gateway 192.168.1.1 und diesen Eintrag auch unter bevorzugter DNS-Server eintragen.

Gruß

Roggi
Megavolt20
DD-WRT Novice


Joined: 26 Dec 2008
Posts: 15

PostPosted: Sat Dec 27, 2008 0:14    Post subject: Reply with quote
jo hey erst mal danke für die infos. also ich denke ich habe alles richtig eingestellt. und habe die verschlüsselung auch rausgenommen. aber ich bekomme übers den ersten router wo ich mit einem netzwerkkabel angeschlossen bin nicht übers w-lan an den 2. der im wohnzimmer steht. muss ich bei WDS unter erweiterte optionen den noch was eintragen bei den jemeiligen routern oder bei erweitertes routing?
MFG Megavolt20
Roggi
DD-WRT Novice


Joined: 05 Aug 2008
Posts: 40

PostPosted: Sat Dec 27, 2008 10:16    Post subject: Reply with quote
Hi,

nein, da sind keine Einstellungen notwendig. Du solltest unter dem WLAN Status auch Deinen anderen Router sehen, ansonsten sind die nicht verbunden.

Ich hatte ein auch einmal ein Verbindungsproblem, welches durch eine defekte Antenne entstand.

Schau doch mal mit Hilfe von NetStumbler, ob Du Deine Router überhaupt empfangen kannst.....

Gruß

Roggi
Goto page 1, 2  Next Display posts from previous:    Page 1 of 2
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Broadcom SoC basierende Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can attach files in this forum
You can download files in this forum