WHR-G300N

Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Ralink SoC based Hardware
Goto page Previous  1, 2, 3, 4  Next
Author Message
mackd
DD-WRT User


Joined: 08 Jan 2007
Posts: 98

PostPosted: Thu Jun 25, 2009 12:27    Post subject: Reply with quote
Danke für den Tipp mit dem Reset das habe ich total vergessen.

WDS klappt zu mindest im Kurztest.

Weist du ob auch PPPOe klappt ?

Gruß Mack
Sponsor
Wolverine
DD-WRT Novice


Joined: 19 Jun 2009
Posts: 40

PostPosted: Thu Jun 25, 2009 12:29    Post subject: Reply with quote
Nein noch nicht getestet, da ich dafür erst ein bischen Zeit brauche, aber ich bin zuversichtlich das es ohne Probleme läuft.
Weltherrscher
DD-WRT User


Joined: 02 May 2009
Posts: 51

PostPosted: Thu Jun 25, 2009 14:45    Post subject: Reply with quote
So, lange nicht gemeldet.

WLAN geht wieder.
PPPOE auch, bin über Alice drin.

Es sei denn, ihr meint ein anderes PPPOE als ich.
klaus34
DD-WRT Novice


Joined: 06 May 2009
Posts: 21

PostPosted: Thu Jun 25, 2009 16:43    Post subject: Reply with quote
Weltherrscher wrote:
So, lange nicht gemeldet.

WLAN geht wieder.


Schön, verrätst Du auch mit welcher Version?
Weltherrscher
DD-WRT User


Joined: 02 May 2009
Posts: 51

PostPosted: Thu Jun 25, 2009 17:48    Post subject: Reply with quote
<Sarkasm>
Nö.
</Sarkasm>

Steht doch in meinem Post auf der 2. Seite.
090619

Bisher kam auch noch keine neue. =)

Allerdings bekomm ich dauernd Meldungen wie:
Code:

Jun 25 16:37:55 DD-WRT_WHR-G300N user.warn kernel: Rcv Wcid(2) AddBAReq
Jun 25 16:37:55 DD-WRT_WHR-G300N user.warn kernel: Start Seq = 00000036
Jun 25 16:44:53 DD-WRT_WHR-G300N user.warn kernel: Rcv Wcid(2) AddBAReq
Jun 25 16:44:53 DD-WRT_WHR-G300N user.warn kernel: Start Seq = 00000065
Jun 25 16:49:41 DD-WRT_WHR-G300N user.warn kernel: RT305x_ESW: Link Status Changed
Jun 25 16:49:43 DD-WRT_WHR-G300N user.warn kernel: RT305x_ESW: Link Status Changed
Jun 25 17:50:26 DD-WRT_WHR-G300N user.warn kernel: Rcv Wcid(2) AddBAReq
Jun 25 17:50:26 DD-WRT_WHR-G300N user.warn kernel: Start Seq = 00000061


Läuft aber alles normal...
klaus34
DD-WRT Novice


Joined: 06 May 2009
Posts: 21

PostPosted: Mon Jun 29, 2009 8:58    Post subject: Reply with quote
So, hab den ersten Urlaubstag mal genutzt und getestet.

Wlan geht solange der Media Receiver X301T im Standby ist. Sobald ich den anschalte, funktioniert das Wlan nicht mehr (keine Verbindung bzw. wenn vorher verbunden keine Webseiten mehr, nichtmal vom Router).


Ich würd ja gern wie in den Anleitungen beschrieben den Receiver in ein eigenes Vlan hängen, nur wird das ja für den 300N nicht unterstützt.

Nun hoffe ich auf Eure Ideen ob es workarounds gibt um beides mit dem 300N zum laufen zu bekommen.
Wolverine
DD-WRT Novice


Joined: 19 Jun 2009
Posts: 40

PostPosted: Mon Jun 29, 2009 9:52    Post subject: Reply with quote
Ich werde dann mal die Tage die neue Version testen.

Oder hat das schon einer von euch gemacht, wenn ja wie sieht es mit WLAN aus?

Hier gehts zu Version vom 27.06.09
klaus34
DD-WRT Novice


Joined: 06 May 2009
Posts: 21

PostPosted: Mon Jun 29, 2009 10:10    Post subject: Reply with quote
Dasselbe in grün.
Receiver im Standby alles ok, Receiver an kein Wlan mehr möglich.
klaus34
DD-WRT Novice


Joined: 06 May 2009
Posts: 21

PostPosted: Mon Jul 06, 2009 8:30    Post subject: Reply with quote
So, Workaround der bei mir funtioniert.

Wlan von bridged auf getrennt setzen, eigenen IP Bereich vergeben und in den neuen Wlan Optionen Multicast blocken aktivieren.

Nachteil: Trotz aktiviertem Nat geht weder dhcp noch dns.
Also dem Wlan Notebook eine IP aus dem neuen Wlan Bereich fest einstellen sowie die öffentlichen DNS von T-Online einstellen.

So kann ich nun per Wlan ins Netz und der Media Receiver funktioniert einwandfrei.
Weltherrscher
DD-WRT User


Joined: 02 May 2009
Posts: 51

PostPosted: Sun Jul 26, 2009 13:29    Post subject: Reply with quote
*schieb*
Hat jemand von euch Probleme mit der FW vom 21.07. (12533)?

Ich hab das Problem, dass damit meine Verbindung zum Notebook (i5300) spinnt, das Inet läuft lahm, ständig Verbindungszusammenbrüche u.a...
Das NB meiner Freundin (i4965) funktioniert einwandfrei...

Habe jetzt wieder die vom 01.07. drauf, die funktioniert ohne Probleme.
LadeSchale
DD-WRT Novice


Joined: 15 Jan 2008
Posts: 3

PostPosted: Thu Jul 30, 2009 13:52    Post subject: Reply with quote
Weltherrscher wrote:
*schieb*
Hat jemand von euch Probleme mit der FW vom 21.07. (12533)?

Ich hab das Problem, dass damit meine Verbindung zum Notebook (i5300) spinnt, das Inet läuft lahm, ständig Verbindungszusammenbrüche u.a...
Das NB meiner Freundin (i4965) funktioniert einwandfrei...

Habe jetzt wieder die vom 01.07. drauf, die funktioniert ohne Probleme.



Ja gleiche Probleme hier... die letzte Firmware die mit WLAN bei mir funktioniert ist die vom 01.07. .
Mit neueren Versionen ist der Durchsatz extrem gering, teilweise nur ein paar kbs. Wenn man den WHR-G300N nach anderen Netzwerken suchen lässt findet er mit den neueren Versionen weniger bis gar keine mehr.

Alle Mac Nutzer, also vornehmlich Atheros und Broadcom WLAN-Chips, beklagten einen extrem geringen Durchsatz.

Der Router ist als AccessPoint konfiguriert.
Wolverine
DD-WRT Novice


Joined: 19 Jun 2009
Posts: 40

PostPosted: Fri Jul 31, 2009 7:13    Post subject: Reply with quote
Hi,
ich werde die neue Version nicht testen, da ich nicht glaub das sie besser ist. Bei mir läuft nichtmal die Version vom 01.07.09... lediglich die Version die ich von BS bekomme habe erlaubt es mir WLAN nutzen zu können, jede andere die ich bislang getestet hat war für meine Geräte nicht zu gebrauchen. Und ich habe insgesamt 10 300N... Aber zum Glück habe ich noch die alten G Buffalo und Linksys Router, somit auch noch keinen Zugzwang auf N-Draft zu wechseln, da die Telekom mir immer noch nicht VDSL geschaltet hat.
DerUltrazauberer
DD-WRT User


Joined: 11 Jun 2008
Posts: 131

PostPosted: Fri Jul 31, 2009 10:50    Post subject: Reply with quote
OT: Für was braucht man bitte 10 Router? Mich würde das mal interessieren.

Wegen den Buffalo WHR300:

Wie ist die Routergeschwindigkeit zu bewerten? Welche Bandbreiten schafft der Router? Ist ja eigentlich nen interessantes Gerät.

Nehme mal an, dass der RaLink mit ~380MHz schneller als nen Broadcom mit 264MHz ist, oder?
Wolverine
DD-WRT Novice


Joined: 19 Jun 2009
Posts: 40

PostPosted: Fri Jul 31, 2009 11:35    Post subject: Reply with quote
Ich brauche die um damit WLAN mittels WDS über eine größere Distanz zu realisieren, damit i-Net verfügbar ist.

Um es mal etwas genauer zu machen:
Ich Versorge damit 4 Haushalte mit einem DSL Anschluss, aber atm noch mit den alten Broadcom 54-Mbit Router, und da ich hoffentlich Bald VDSL bekomme habe ich mich dazu entschlossen auf n-Draft zu wechseln, in der Hoffnung das ich damit auch das VDSL ordentlich verteilen kann. Aber da ich weder VDSL noch eine vernünftige Firmware für die WHR300N habe sind die alten noch im Einsatz.
wombel8000
DD-WRT Novice


Joined: 02 Aug 2009
Posts: 17

PostPosted: Mon Aug 03, 2009 20:55    Post subject: Reply with quote
die probs mit wlan sind immer noch akut, hoffe bald auf ne stabile version, Danke an BS Very Happy
Goto page Previous  1, 2, 3, 4  Next Display posts from previous:    Page 2 of 4
Post new topic   Reply to topic    DD-WRT Forum Forum Index -> Ralink SoC based Hardware All times are GMT

Navigation

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum